Öffentlichkeitsarbeit

Presseeinladung: UmPARKen – vom Parkplatz zum Park, Gemeinschaftsgarten Bielingplatz.

Pres­se­ein­la­dung

UmPARKen – vom Parkplatz zum Park: Am Bielingplatz entsteht ein Nachbarschaftsgarten und grüner Treffpunkt mitten im Stadtviertel St. Johannis.

Lan­ge schon gibt es die Idee, am Bie­ling­platz “für mehr Auf­ent­halts­qua­li­tät zu sor­gen”. Schon vor Jah­ren haben sich Bürger*innen zum AK Bie­ling­platz zusam­men­ge­schlos­sen und sich inten­siv dafür eingesetzt.

Jetzt soll genau das end­lich umge­setzt wer­den! Blue­pin­gu e.V. darf den öst­li­chen Teil des Bieling­plat­zes zwi­schen­nut­zen und zusam­men mit den Nachbar*innen im Vier­tel einen Gemeinschafts­garten errich­ten. Damit unter­stüt­zen wir die Umset­zung der nach­hal­ti­gen Ent­wick­lungs­zie­le in Nürn­berg, u. a. die SDGs 3, 4, 6, 11, 13 und 15. Die prak­ti­schen Ideen zei­gen, wie die Stadt zur Schwamm­stadt wer­den, Regen­was­ser nut­zen und zur Küh­lung im Som­mer bei­tra­gen kann. Ohne­hin hat der Nürn­be­rerg Stadt­rat bereits 2017 beschlos­sen, der Reso­lu­ti­on des Deut­schen Städ­te­ta­ges „2030 – Agen­da für Nach­hal­ti­ge Ent­wick­lung: Nach­hal­tig­keit auf kom­mu­na­ler Ebe­ne gestal­ten“ bei­zu­tre­ten und die Umset­zung der 17 Zie­le auch in Nürn­berg anzu­pa­cken (sie­he Maß­nah­men­ka­ta­log “Nürn­berg nach­hal­tig”)

Gleich­zei­tig ent­steht ein Ort für Men­schen, wo Pflan­zen wach­sen, Nachbar*innen sich bes­ser ken­nen­ler­nen, Erho­lungs­su­chen­de Ent­span­nung sowie Insek­ten und Stadt­vö­gel Nah­rung fin­den kön­nen. Men­schen tei­len ihr Wis­sen rund um den Anbau von Nah­rungs­mit­teln. Geplant ist neben dem Sam­meln von Regen­was­ser für die Was­ser­ver­sor­gung u. a. auch eine klei­ne Out­door-Küche, mit der bei Bil­dungs­ver­an­stal­tun­gen aus den vor Ort wach­sen­den Lebens­mit­teln gemein­sam gekocht und genos­sen wer­den kann. Der Ort ist offen für ALLE!

Der Auf­bau hat Mit­te Sep­tem­ber begon­nen, die Hoch­bee­te ste­hen bereits.

Daher laden wir Sie herz­lich zum Pres­se­ter­min ein:
am Diens­tag, 26.10.2021, um 17 Uhr, am Bie­ling­platz, zusam­men mit den Betei­lig­ten, zur Vor­stel­lung des Gemein­schafts­gar­tens.

Wir freu­en uns, wenn Sie uns bit­te über Ihr Kom­men kurz per Email infor­mie­ren,
vie­len Dank!  Sabine@bluepingu.org
Bit­te brin­gen Sie eine FFP2-Mas­ke mit. Vie­len Dank!

Die bei­den Blue­pin­gu-Pro­jek­te Ess­ba­re Stadt Nürn­berg und SDGs go local haben den Weg für die­se Ver­wand­lung vor­be­rei­tet. Die Land­schafts­ar­chi­tek­tin Andrea Maria Bartsch gestal­te­te den offe­nen Pla­nungs­pro­zess mit der Nach­bar­schaft. Unter­stützt wird das Vor­ha­ben von mehre­ren Stadträt*innen und von Sei­ten der Stadt­ver­wal­tung. Bei der Mate­ri­al­be­schaf­fung unter­stützt uns außer­dem die Umwelt­re­fe­ren­tin der Stadt Nürn­berg, Brit­ta Walthelm.

Mit Vischers Kul­tur­la­den besteht im SDGs go local-Pro­jekt schon län­ger eine enge Koope­ra­ti­on. In Pla­nung sind nach­bar­schaft­li­che Begeg­nungs- und kul­tu­rel­le Ver­an­stal­tun­gen am neu­en Begeg­nungs­ort „Gemein­schafts­gar­ten Bielingplatz“.

Auch Bil­dungs­pro­jek­te sind geplant. Das ers­te Semi­nar für Stu­die­ren­de der Uni­ver­si­tät Bay­reuth fand bereits vor Ort statt.

Die wich­tigs­te Rol­le aber haben die­je­ni­gen inne,
die am Bie­ling­platz ihren neu­en Treff­punkt gemein­sam pla­nen, gestal­ten und auf­bau­en,
und für den Gemein­schafts­gar­ten Ver­ant­wor­tung über­neh­men:
die Bewohner*innen des Stadt­vier­tels,
die Nachbar*innen des Bielingplatzes!

Hin­ter­grund:
Der Park­platz am öst­li­chen Bie­ling­platz soll in eine grü­ne Park­flä­che umge­wan­delt wer­den, wie die NN am 12.Juni 2021 in einem Arti­kel bekannt gab. Nach Aus­kunft des Bau­re­fe­rats wird die Umset­zung zwar noch eine Wei­le dau­ern. Bis dahin wird jedoch schon mal – wie zur Pro­be – für die Zwi­schen­nut­zung “umge­parkt”.
Mehr Infos rund um den Gemein­schafts­gar­ten Bie­ling­platz gibt es “Was gibt´s Neu­es?”.

Web­sei­te: bluepingu.de
Ess­ba­re Stadt Nürn­berg: https://www.essbare-stadt-nuernberg.de/