Schnippeln und Party = Schnippelparty am Bielingplatz

Der Bielingplatz, eine sehr kurze Chronik:

Sep­tem­ber 2021: Autos ste­hen sich die Räder in den Bauch. Teil­wei­se sind sie mit Moos und Flech­ten bewach­sen – vor lau­ter Langeweile?!

Im Hin­ter­grund malen sich Men­schen aus der Nach­bar­schaft mit einer Land­schafts­pla­ne­rin einen Gar­ten aus, der für alle benutz­bar sein soll.

Okto­ber 2021: Es bewegt sich etwas. Autos fah­ren weg. Hoch­bee­te und Erde kom­men an. Men­schen bewe­gen Hoch­bee­te und Erde.

Juli 2022: Die ers­te Schnip­pel­par­ty fin­det statt am Bie­ling­platz-Gemein­schafts­gar­ten, als Dank an die Men­schen, die die­sem Ort Leben ein­ge­haucht haben. So schnell kann´s gehen.

Und so lief´s:

Dank food­s­haring Nürn­berg und den Lebensmittelretter*innen aus Fürth beka­men wir Lebens­mit­tel geschenkt, die nicht mehr markt­fä­hig waren. Zwei vol­le, rie­si­ge Säcke Back­wa­ren und oben­drein Kuchen kamen von nur einer Nürn­ber­ger Bäcke­rei-Filia­le durch das ehren­amt­li­che food­s­haring-Mit­glied Kat­ja zu uns. Ein gan­zer VW-Bus, voll bela­den mit Lebens­mit­teln von zwei Super­markt­fi­lia­len, kam mit der ehren­amt­li­chen Lebens­mit­tel­ret­te­rin Son­ja vor­bei. Von dem durf­ten wir uns alle Zuta­ten aus­su­chen, die wir ver­ar­bei­ten woll­ten. Außer Öl, Essig, Salz und Pfef­fer waren alles “geret­te­te” und gespen­de­te Lebensmittel.

Das pas­sen­de Koch­werk­zeug beka­men wir von Hubert Rott­ner, der ein erprob­ter Koche­vent-Orga­ni­sa­tor ist (sein nächs­tes Event ist das Agri­kul­tur­fest am Haupt­markt). Sitz­ge­le­gen­hei­ten waren pri­vat orga­ni­siert und von unse­rem Vor-Ort-Part­ner, Vischers Kul­tur­la­den, gelie­hen.

Dann schnapp­ten sich alle Bret­ter und Mes­ser und leg­ten los. Gekocht wur­de auf einem Gas­ko­cher mit zwei Plat­ten. Out­door-Kochen mit­ten in der Stadt!

Das Menü:
  • Rata­touille aux her­bes du Bielingplatz
  • Herz­haf­ter Kar­tof­fel-Spitz­kohl-Salat mit Bielingplatz-Koriandersamen
  • Som­mer­sa­lat mit fri­schen BP-Kräutern
  • Brok­ko­li-Zitro­nen-Salat mit gehauch­ter Paprika
  • Ange­feu­er­te Champignons

Weil kei­ne Milch­pro­duk­te unter den geret­te­ten Lebens­mit­tel waren, war das Menü sogar vegan.

Ein sehr schö­nes Bei­sam­men­sein, so ent­spannt wie sel­ten zuvor, ließ die Schnip­pel­par­ty erst um 23 Uhr am Bie­ling­platz enden. Unse­re “inne­re” Par­ty wur­de beglei­tet durch zar­te Klän­ge aus einer Laut­spre­cher­box, die an den nicht-mit­fei­ern­den Anwohner*innen stö­rungs­los vorbeizogen.

Gespült wur­de zwi­schen­durch gemein­sam. Schnell ent­steht da eine Spül­par­ty bei 30°C auf Asphalt, bei der auch die Kleins­ten den Was­ser­spaß genießen.

Zukunft ab Juli 2022: Nach dem über­zeu­gen­den Start am 02. Juli 2022 fin­den wei­te­re Schnip­pel­par­tys auf dem Bie­ling­platz statt. Initi­iert wer­den sie von den Mitmacher*innen vor Ort. Die Lebens­mit­tel zum Kochen stam­men aus dem Gar­ten. Die Nach­bar­schaft wird von den Düf­ten ange­lockt und es ent­steht ein rich­ti­ger Treff­punkt für´s Quartier. 

Alle, die Lust haben, dabei mit­zu­hel­fen, kön­nen sich bei bielingplatz@essbare-stadt-nuernberg.de mel­den, oder zum Jour fixe kom­men, immer frei­tags um 15 Uhr. 


Mit Gemein­schafts­gar­ten­pro­jek­ten unter­stüt­zen wir die Stadt Nürn­berg auf dem Weg zur Kli­ma­neu­tra­li­tät, bei der Anpas­sung an die Kli­ma­kri­se und bei der Umset­zung fol­gen­der Nach­hal­tig­keits­zie­le in unse­rer Stadt: