Kategorie Im Gespräch

Auf ein Wort: Prof. Ingrid Burgstaller zum Weltackerprojekt

Koope­ra­ti­ons­part­ner aus der Wis­sen­schaft Prof. Ingrid Burg­stal­ler,Archi­tek­tin & Stadt­pla­ne­rin Stadt­ge­sell­schaf­ten haben über die Jahr­hun­der­te immer wie­der neue For­men der Gar­ten­kul­tur ent­wi­ckelt. Vie­le sind bis heu­te wert­vol­le, in den Stadt­grund­riss ein­ge­bet­te­te Ruhe­poo­le, wir­ken kli­ma­aus­glei­chend und sind en pas­sant erkennt­nis­rei­che Schau­ob­jek­te. Die…

Auf ein Wort: Diana Windmeißer zum Weltackerprojekt

Koope­ra­ti­ons­part­ner und Spon­sor aus der Wirt­schaft Dia­na Wind­mei­ßer, CFO DATEV e.G. Die DATEV eG ist von Dezem­ber 2021 an für zwei Jah­re Haupt­spon­sor des Pro­jekts Ein Welt­acker für Nürn­berg. Laut DATEV beschert der Welt­acker den Nürnberger*innen ein wich­ti­ges Erfah­rungs­feld zum “Be”-Greifen…

Auf ein Wort: Christian Vogel zum Weltackerprojekt

State­ment der Stadt Nürn­berg Chris­ti­an Vogel,Bür­ger­meis­ter der Stadt Nürn­berg Bür­ger­meis­ter Chris­ti­an Vogel sieht im Pro­jekt Welt­acker eine inno­va­ti­ve und außer­ge­wöhn­li­che Mög­lich­keit, das The­ma Nach­hal­tig­keit und sorg­sa­me Res­sour­cen­nut­zung anschau­lich für alle Bürger*innen erleb­bar zu machen. Als Stell­ver­tre­ter der Stadt Nürn­berg möchte…

Auf ein Wort: Prof. Uta Stock-Gruber zum Weltackerprojekt

Fach­li­che Bera­tung beim Stu­die­ren­den­pro­jekt Prof. Uta-Stock-Gru­ber,Land­schafts­ar­chi­tek­tin & Stadt­pla­ne­rin Ein Teil urba­ner Gar­ten­kul­tur Frei­räu­me einer Stadt soll­ten immer Teil eines voll­stän­di­gen Frei­raum­net­zes sein, das für Fußgänger*nnen und für Radfahrer*nnen gut nutz­ba­re Auf­­en­t­halts- und Tran­sit­räu­me bereit­stellt. Die­ses Netz bil­det das struk­tu­rel­le Gerüst…